Kategorie: Aktionen

Solibanner in Karlsruhe: “FÜR DIESEN STAAT KRIMINELL – FÜR DIE ZUKUNKFT KLASSE”

Pünktlich zum neuen Jahr haben wir in Karlsruhe unsere Neujahrswünsche in Form eines Bannerdrops im Stadtbild sichtbar gemacht. Auf den drei Bahnen war zu lesen “FÜR DIESEN STAAT KRIMINELL – FÜR DIE ZUKUNKFT KLASSE” sowie die Logos des Roten Aufbau Hamburg, der YPG und YPJ, von Indymedia, einer Parkbank sowie eine Antifahne.

Weiterlesen

Gemeinschaftlicher Widerstand – Bericht zur bundesweiten Solidemo

Ein Bericht der bundesweiten Plattform Perspektive Kommunismus zur bundesweiten Demo am 5.12. in Hamburg:

Eine Woche nach dem dezentralen Aktionstag und zwei Tage nach Beginn des Rondenbarg-Prozesses zog eine laute und kämpferische Demo durch die Hamburger Innenstadt. An der bundesweiten Aktion beteiligten sich bis zu 3500 GenossInnen, die sich in verschiedenen Blöcken einordneten: Einem Soliblock für die inhaftierten Antifas Lina, Dy und Jo. Außerdem Blöcke von IL, von anarchistischen GenossInnen, ein Jugend- und ein YoungStruggle-Block, sowie ein revolutionärer Block, den wir gemeinsam mit befreundeten Strukturen organisierten. Hier beteiligten sich etwa 1500 GenossInnen aus verschiedenen Städten. Neben der Hamburger Mobilisierung gab es dafür Anreisen aus München, Karlsruhe, Duisburg, Köln, Lübeck, Kiel, Magdeburg, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Tübingen und Weiteren.

Weiterlesen

Bericht mit Fotos und Redebeiträgen der Kundgebung gegen Repression in Berlin

Am 5. September 2020 beteiligten sich etwa 100 Menschen an der Kundgebung unter dem Motto »Unsere Solidarität gegen ihre Repression«. Anlass waren die 28 Hausdurchsuchungen gegen Linke in Hamburg am 31. August 2020. Den 22 Beschuldigten wird vorgeworfen, Mitglieder der linken Gruppe Roter Aufbau Hamburg zu sein und eine kriminelle Vereinigung nach Paragraf 129 gebildet zu haben. Die Kriminalisierung einer ganzen Gruppe stellt eine neue Qualität der Repression gegen die bundesdeutsche Linke dar.

Weiterlesen

Solidemo in Magedeburg: Kampf der Klassenjustiz!

Am 1.September versammelten sich 20 GenossInnen, um sich mit einer spontanen Demonstration durch Stadtfeld-Ost (Magdeburg) mit den von Repression betroffenen GenossInnen vom Roten Aubau zu solidarisieren. Gestern kam zu einer der größten Repressionsschläge der letzten Jahre gegen die Radikale Linke. Der Staat & seine Klassenjustiz haben wieder deutlich gemacht wo für sie der Feind steht.

Weiterlesen